Über den Autor

Jochen Schweizer, geboren 1957 in Heidelberg, war schon in seiner Jugend ein Wildfang. Im Kajak befuhr er die extremsten Flüsse Europas, mit dem Motorrad durchquerte er Afrika und drehte als Stuntman Actionfilme mit Willy Bogner. Für den Film Fire, Ice and Dynamite stürzte er sich von einem 220 Meter hohen Staudamm in die Tiefe. 1985 gründete er seine eigene Actionmarketingagentur und etablierte das Bungeejumping in Deutschland.

Bis heute sind mehr als eine halbe Millionen Menschen bei Jochen Schweizer Bungee gesprungen. Im Jahr 2003, nach einem tödlichen Unfall, geriet Jochen Schweizer  in eine tiefe Krise. Nach Monaten der Verzweiflung fand Schweizer ins Leben zurück. Er begann, seine Abenteuer-Erlebnisse als Geschenke zu verkaufen.

Heute beschäftigt seine Unternehmensgruppe rund 300 Mitarbeiter und bietet mehr als 1000 Erlebnisse:  Fallschirmspringen, Husky-Touren, Fliegen im Windkanal, aber auch Dinner in the Dark, Fotoshooting, Romantik-Wochenenden – zum Verschenken oder selbst erleben. Jochen Schweizer hat zwei Söhne und lebt in München.

Die Autobiographie von Jochen Schweizer jetzt bestellen!


(Quelle: „Jochen Schweizer – Herr über Action und Adrenalin“, Reportage der Deutsche Bahn AG)

Stimmen zum Buch

Ein Buch voller Leidenschaft: Mut, Freiheitsdrang, Abenteuerlust, Krisen, Neuanfänge. Wenn einer keine Angst davor hat, seine Grenzen immer ein wenig mehr hinauszuschieben, ist es Jochen. Gratulation!
Willy Bogner
Mehr

Subscribe

  • Facebook
  • Google+
  • Twitter
  • YouTube